Wahlkämpfe sind geprägt von blumigen Botschaften und schmissigen Slogans. Uns Grünen Neukölln reicht das nicht. Mit unserem Projekt "Rangezoomt: Neukölln konkret" schauen wir genauer hin und zeigen, wo wir im Bezirk konkret etwas besser machen wollen. Dafür haben wir eine ganz spezielle Plakatreihe entworfen, die Neuköllner Orte politischen Scheiterns, aber auch Gelingens beleuchtet. Mehr...

Endlich raus aus dem Container! LdV-Neubau jetzt!

Hängt hier:
Buckower Damm und Warmensteinacher Straße auf der Höhe der Leonardo-da-Vinci-Schule.


Darum geht es:

Seit 1990 befinden sich die Schüler*innen der Leonardo-da-Vinci-Schule wegen der Asbestbelastung der alten Schule in einem Container-Ersatzbau, der für wenige Jahre geplant war. Seitdem wird der Schule ein Neubau versprochen, für den der Baubeginn gerade schon wieder verschoben wurde. Wird es in den 2020er Jahren so weit sein?

Die Unsicherheit schlägt sich auch auf das Anmeldeverhalten durch. Zum Schuljahr 2015/16 hatte die Schule 147 Plätze frei, die mit an anderen Schulen Abgelehnten besetzt werden mussten. So wird die Schule kaputtgemacht, denn wer möchte nicht zumindest ein bisschen Sicherheit, wann sie*er wo lernt. Ähnlich geht es der Clay-Schule in Rudow. Wir Grüne beißen seit Jahren auf Granit, aber wir bleiben dran.

Weitere Informationen zum Thema findest du in unserem Wahlprogramm im Kapitel "Gute Rahmenbedingungen – Neubau, Sanierung und Ausstattung von Schulen".