Verkehr und Infrastruktur

In der Neuköllner Verkehrspolitik ist ein Paradigmenwechsel längst überfällig. Die knappen Verkehrsflächen im Bezirk müssen endlich effektiv für öffentliche Verkehrsmittel, das Fahrrad und die Fußgänger*innen genutzt werden. Denn eine konsequente Verkehrswende weg vom Auto ist nicht nur ein wichtiger Baustein für erfolgreichen Klimaschutz, sondern erhöht auch die Lebensqualität in der Stadt. Auch die Bedingungen für den im öffentlichen Interesse notwendigen KFZ-Verkehr müssen verbessert werden. Busse, die Müllabfuhr oder die Post kämpfen täglich mit dem Neuköllner Verkehrschaos und der Lieferverkehr kann teilweise nur durch permanenten Regelverstoß seinen Auftrag erfüllen. Lärm und Feinstaub machen krank und treten in Neukölln in viel zu hohem Maße auf. Straßenbegrünung kann hier als effektiver Filter wirken, es braucht aber auch verkehrspolitische Maßnahmen, um diese Gesundheitsrisiken einzudämmen.

Auf unserer Sonderseite erfährst du außerdem alles rund ums Thema Fahrrad.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • Termin: 10:00 Uhr

    A100-Fahrradtour mit Toni Hofreiter und Bettina Jarasch

    Kiezblocks statt Autobahn! Kommt und radelt mit uns gegen den ideologischen Straßenbau!  Seit Jahren wird am 16. Bauabschnitt der A100 gebaut und inzwischen soll das Ding über 650 Mio. € kosten. Dabei können wir mit einem guten ÖPNV und besserer Rad-Infrastruktur doch viel effizienter und… mehr

  • 48 Sekunden Flächengerechtigkeit: Weniger Autos – Mehr Platz für alle in Neukölln

    Die Grünen Neukölln veröffentlichen das erste Wahlkampf-Video in der vierteiligen Reihe „48 Sekunden Neukölln“. Mit der Reihe zeigen sie, wie Grün seit 2016 in Neukölln wirkt und wo es grün weiter gehen muss. Der Auftakt der Reihe dreht sich um Flächengerechtigkeit im Kiez. mehr

  • Grüne Themen in der BVV Neukölln am 18.8.

    In der BVV Neukölln am 18. August wurden mehrere Anträge und Anfragen der Grünen Fraktion diskutiert und beschlossen. Darunter eine Entschließung für gute Arbeit und gerechte Bezahlung für Krankenhaus-Beschäftigte, ein Antrag für modale Filter für die Fahrradstraße Pflügerstraße und für Partizipation in der Migrationsgesellschaft. mehr

  • Der neue Stachel ist da! Unsere grüne Bezirkszeitung rund um die Wahl

    Kurz vor der Wahl ist unser neuer Stachel da: Auf Neuköllns Straßen, in euren Briefkästen und online. Mit dabei: Bettina Jarasch, unsere Bürgermeisterkandidatin für Berlin, die Berlin klimaneutral und krisenfest machen will und unsere BVV-Kandidat*innen. Außerdem als Themen mit dabei: Klimabudget für Berlin, grüne Mietenpolitik, Deutsche Wohnen & Co. Enteignen, Kiezblocks und Flächengerechtigkeit, Schulpolitik, Hartz IV abschaffen, Beratungs- und Hilfsangebote für Frauen und viele andere grüne Themen rund um Neukölln. mehr

  • Termin: 19:00 Uhr

    AG Stadtentwicklung und Verkehr

    Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich! Einfach anmelden über ag-stadtentwicklung@gruene-neukoelln.de Mehr Infos zur AG Stadtentwicklung gibt's hier. mehr

Seite 2 von 35.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Verkehr und Infrastruktur kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden:

Jochen Biedermann
Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste
jochen.biedermann(at)gruene-neukoelln.de

Grüne Themen