Verkehrssicherungsmaßnahmen am Kiehlufer

Die Tempo-30-Zone Kiehlufer wird trotz des Kopfsteinpflasters als Schleichweg alternativ zur Harzer Straße und zum Weigandufer verwendet. Dabei wird häufig zu schnell gefahren. In einem Antrag fordert die grüne Fraktion den Bau von Gehwegvorstreckungen und Fahrradabstellanlagen, die für Fußgänger*innen die Sicht verbessern sowie die Attraktivität und Barrierefreiheit erhöhen.