Unsere AG Klimawandel am Maybachufer: Für eine echte Energiewende in Europa

Die Neuköllner Grünen haben am vergangenen Samstag am Maybachufer kreativ für mehr Klimaschutz und eine europaweite Energiewende geworben. Am Maybachufer wurden die Besucher_innen des Marktes von den Aktiven der grünen AG Klimawandel mit Infomaterial versorgt. Neben interessanten Gesprächen bei strahlendem Sonnenschein würde auch spielerisch versucht, die komplexe Energie- und Klimapolitik der Europäischen Union den Menschen näher zu bringen. Hierzu gab es das Geschicklichkeitsspiel "Der Heiße Draht" als EU-Ausgabe, bei der die Spieler_innen die Drahtöse über eine Europakarte navigieren mussten, ohne den Signalton auszulösen. Das Ganze wurde verbunden mit vielen Hintergrundinformationen zur Klimapolitik in den einzelnen Mitgliedsstaaten.

Nach der Europawahl will sie die AG wieder verstärkt mit der bezirklichen Klimapolitik beschäftigen und dafür auch den Austausch mit anderen Bezirken intensivieren. Die Treffen unserer AG Klimawandel sind öffentlich und die Aktiven freuen sich immer über weitere engagierte Mitstreiter_innen.