Termin: 15:00 Uhr

Große Fahrraddemo am 19. April 2009 gegen Weiterbau der A100

Ort: Start am S-Bhf. Treptower Park (Hoffmannstr./ An den Treptowers)
Demo Stop A100

Unter dem Motto "A100 stoppen, Einspruch jetzt!" ruft die Bürgerinitiative Stadtring Süd BISS e.V. am Sonntag, den 19. April 2009, zu einer großen Fahrraddemo auf. Auch Skater_innen sind herzlich willkommen!

Die Demonstration wendet sich gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100 von Neukölln nach Treptow und Friedrichshain. Kurz vor Ende der Abgabefrist am 23. April 2009 wird nochmals dazu aufgerufen, Einwendungen gegen die Planfeststellung einzureichen.

Demoroute (21 km):

  • 15:00 Uhr Start am S-Bhf. Treptower Park (Hoffmannstr./ An den Treptowers)
  • durch Friedrichshain
  • 16:00 Uhr Zwischenkundgebung am Roten Rathaus
  • durch das Brandenburger Tor
  • um die Siegessäule herum, über den Potsdamer Platz zur Senatsverwaltung für Stadtentwicklung: Hier können die persönlichen Einwendungen gegen die Planfeststellung abgegeben werden.
  • 17:00 Uhr Am Köllnischen Park 3 
  • über Kreuzberg zurück nach Treptow
  • 17:30 Uhr Abschlußkundgebung Beermannstr. (Nähe S-Bhf. Treptower Park; hier sollen 4 Häuser mit 17 Gebäuden für die A100 abgerissen werden)

Die bezirksübergreifende Demoroute setzt ein Zeichen, dass die Beton-Planungen alle Berliner_innen betreffen: Die Bezirke Neukölln, Treptow-Köpenick, Kreuzberg-Friedrichshain und Lichtenberg sind direkt von den Auswirkungen der A100 betroffen, aber für ganz Berlin stellt sich die Frage, ob wir weiter auf den Ausbau des Autoverkehrs setzen oder einer nachhaltigen, menschen- und umweltgerechten Verkehrspolitik den Vorzug geben.

Infos und Hilfen für die Formulierung persönlicher Einwendungen unter

www.stop-A100.de/demo