Termin: 19:00 Uhr

Einladung zur Bezirksgruppe mit Grünem Kino "Land in Sicht"

Ort: Grüne Geschäftsstelle, Berthelsdorfer Str. 9, 12043 Berlin

Wir laden herzlich ein zu unserer nächsten Bezirksgruppensitzung am Dienstag, den 17. Juni 2014 um 19 Uhr in unserer Geschäftsstelle. Beim letzten Treffen vor der Sommerpause befassen wir uns mit dem Thema Alltag von Flüchtlingen in Deutschland, verbinden es mit unserer Reihe Ganz Grünes Kino für Neukölln und zeigen den preisgekrönten Dokumentarfilm "Land in Sicht" (2013) von Judith Keil und Antje Kruska, den Regisseurinnen von "Der Glanz von Berlin" (2001) und "Dancing With Myself" (2006).

Abdul, ein Scheich aus dem Jemen, Farid aus dem Iran und Brian aus Kamerun sind in einem abgelegenen Asylbewerberheim im kleinen Ort Belzig in der Brandenburger Provinz gestrandet. Von hier aus suchen sie nach Wegen in die deutsche Gesellschaft. Auf Dorffesten, Ämtern und Diskotheken prallen ihre Vorstellungen von Deutschland mit den Mentalitäten der Brandenburger_innen aufeinander. Anstelle von Betroffenheit rückt "Land in Sicht" die unfreiwillige Komik dieses Aufeinandertreffen in den Blick.

"Land in Sicht" gewann beim 56. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm den "Dokumentarfilmpreis des Goethe-Instituts". Die Begründung der Jury: "In der aktuellen Diskussion um die Migration nach Europa zeigt dieser Film auf sehr einfühlende Art und Weise die täglichen Probleme, mit denen Flüchtlinge in Deutschland konfrontiert werden. Durch feinen Humor und genaues Hinschauen schafft es der Film, in Augenhöhe mit den Protagonisten ein facettenreiches Panorama vom Zusammenleben zwischen Deutschen und Migranten in einer deutschen Kleinstadt zu zeichnen. Mit Hartnäckigkeit und viel Empathie dringen die Regisseurinnen bis in das Herz der deutschen Bürokratie vor und brechen so auch gängige Clichées der brandenburgischen Provinz auf. Durch den Ankauf des Filmes für die 150 Goethe-Institute weltweit und die Untertitelung in mindestens sieben Sprachen wird eine Auseinandersetzung mit diesem globalen Thema ermöglicht."

Im Anschluss laden wir bei Getränken und Snacks zum Gespräch über den Film ein.

Mehr Informationen über den Film, die Protagonisten sowie einen Trailer finden Sie hier auf der Webseite von "Land in Sicht".

Presseberichte:

 

Bezirksgruppe mit Filmvorführung "Land in Sicht" (2013, ca. 90 min)

Zeit: 14. Mai 2014 um 19 Uhr

Ort: Geschäftsstelle Grüne Neukölln, Berthelsdorfer Straße 9 (Nähe U-Karl-Marx-Straße)

Eintritt frei!

Wie gewohnt ist auch dieses Treffen unserer Bezirksgruppe öffentlich und wir freuen uns auf viele Interessierte, die mit uns über dieses spannende und wichtige Thema diskutieren wollen.

Wir behalten uns jedoch vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.