Termin: 19:00 Uhr

Einladung zum Ganz Grünen Kino "Die 4. Revolution"

Ort: Grüne Geschäftsstelle, Berthelsdorfer Str. 9, 12043 Berlin

Der Dokumentarfilm Die 4. Revolution - Energy Autonomy von Carl-A. Fechner steht für eine mitreißende Vision: Eine Weltgemeinschaft, deren Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gespeist ist - für jeden erreichbar, bezahlbar und sauber. Eine globale Umstrukturierung, die Machtverhältnisse neu ordnet und Kapital gerechter verteilt, könnte jetzt beginnen. Wir müssen es nur tun! Wie - das zeigt Fechners Film anhand beispielhafter Projekte und ihrer Vorkämpfer_innen in zehn Ländern: Das energieeffizienteste Bürogebäude der Welt steht in Deutschland und produziert mehr Energie, als es verbraucht. Erneuerbare Energien sichern Familien in Mali und Bangladesh über hautnahe Finanzierungsmodelle die Existenz. Alternative Energiekonzepte revolutionieren die Autoindustrie und fördern neue Wege der Mobilität. In vierjähriger Produktionszeit begleiteten die Filmemacher_innen engagierte Prominente, sprachen mit Top-Manager_innen, afrikanischen Müttern, Banker_innen und ambitionierten Aktivist_innen auf der ganzen Welt. Am Ende des hochaktuellen Films kann für alle ein neuer Anfang stehen: Die 4. Revolution – Energy Autonomy.

www.4-revolution.de

Anschließend Diskussion mit Hans-Josef Fell (MdB, ernergiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen).

Filmvorführung "Die 4. Revolution"

Zeit: Donnerstag, den 01. September 2011 um 19:00 Uhr

Ort: Geschäftsstelle Grüne Neukölln, Berthelsdorfer Straße 9, 12043 Berlin (Nähe U Karl-Marx-Straße)

Der Eintritt ist wie immer frei, im Anschluss gibt es die Möglichkeit, bei einem Getränk über den Film ins Gespräch zu kommen.