Gesundheit und Soziales

Wir wollen in Neukölln ein gesundes Umfeld für alle schaffen: Sport- und Bewegungsmöglichkeiten, gutes Kita- und Schulessen, flächendeckende medizinische Versorgung und eine neue Ausrichtung in der Drogen- und Suchtpolitik. Wir setzen auf Prävention, Hilfen und den Ausbau von Möglichkeiten – für ein gutes und gesundes Leben für alle Neuköllner*innen, unabhängig von Alter und Lebenslage.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • Termin: 19:00 Uhr

    Bezirksgruppe, Thema: Ernährungswende

    Ernährungswende jetzt! – für ein zukunftsfähiges Ernährungssystem, ökologisch und sozial gerecht, in Neukölln und ganz Europa. Das fordern mittlerweile nicht mehr nur wir Grüne und das breite Bündnis „wir haben es satt“, sondern auch Menschen aus der Landwirtschaft und ... mehr

  • Termin: 11:00 Uhr

    Kiezspaziergang „Entdecke Europa in Neuköllns Kiezen“ mit Jochen Biedermann und Stadtführer Reinhold Steinle

    Schnürt eure bequemen Schuhe! Am Sonntag, den 5. Mai laden wir euch ganz herzlich zum Kiezspaziergang „Entdecke Europa in Neuköllns Kiezen“ ein. Unser Bezirksrat Jochen Biedermann und der Stadtführer Reinhold Steinle werden uns durch die Kieze Neuköllns führen, uns Geheimnisse verraten und zeigen,... mehr

  • Termin: 17:00 Uhr

    1. Berliner KiezKick mit Cem Özdemir

    Straßenfußballturnier mit Promis aus der Politik mehr

  • Grüne Neukölln stellen eigene Wahlplakate vor

    Mit den Plakaten „Bunte Kieze an die Macht“ und „Europalust statt Dieselfrust“ wollen die Neuköllner Grünen eigene Akzente im Europawahlkampf setzen. mehr

  • Die BVV-Sitzung am 20.3.

    Wieder verweigerte die AfD die Konsensliste, sodass nur ein Teil der Tagesordnung abgearbeitet werden konnte. Die anderen Fraktionen gaben dazu eine gemeinsame Pressemitteilung heraus. Aber auch viele wichtige Themen wurden diskutiert: Mieter*innen-Schutz, Naturschutzmaßnahmen bei Neubau, der neue Drogenkonsumraum und die Schaffung der Stelle einer Queer-Beauftragten. mehr

Seite 8 von 40.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Gesundheit und Soziales kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden: