Umwelt und Klima

Mit unserer Politik wollen wir das Lebens- und Liebenswerte in Neukölln erhalten und weiterentwickeln. Wir wollen ein Neukölln, in dem das Vogelgezwitscher lauter ist als der Autolärm, in dem Bienen statt Feinstaub in der Luft fliegen und es mehr öffentliche Grünflächen statt private Betonwüsten gibt. Hierfür müssen wir die Politik grundlegend ändern! Wir setzen auf umwelt- und menschengerechte Konzepte für unseren wachsenden Bezirk und bereiten so die Grundlage für gutes und gesundes Leben im urbanen Raum. Wir wollen zeigen, dass Neukölln mehr kann! Wir setzen uns dafür ein, dass auch hier auf lokaler Ebene ein Beitrag zum globalen Klimaschutz geleistet wird. Oft geht es dabei vor allem um Fördergelder, die effektiv abgerufen und verwendet werden müssen. Dies wollen wir endlich realisieren, um einen intelligenten und nachhaltigen Klimaschutz in Neukölln umzusetzen.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • Termin: 19:00 Uhr

    Einladung zum Ganz Grünen Kino - Themenabend Bodenschutz

    Wir laden herzlich ein zum Themenabend Bodenschutz in unserer Reihe Ganz Grünes Kino für Neukölln! Am Freitag, den 21. September 2012 zeigen wir zwei Kurzfilme zu diesem Thema. Den Auftakt bildet der Film Die Haut der Erde - Über den Boden, von dem wir leben (2003, ca. 26 min). Über den Film: ... mehr

  • Termin: 19:00 Uhr

    Einladung zum Ganz Grünen Kino "Radioactivists - Protest in Japan seit Fukushima"

    In unserer Reihe Ganz Grünes Kino für Neukölln zeigen wir am kommenden Freitag, den 08. Juni 2012 um 19 Uhr den Film Radioactivists – Protest in Japan seit Fukushima.  Nach der dreifachen Katastrophe durch ein Erdbeben, den dadurch ausgelösten Tsunami und die anschließende Reaktorschmelze in... mehr

  • Aktionstag Energiewende - Grüne Energie fürs Volksbegehren

    Mit einem berlinweiten Aktionstag am heutigen Samstag wollen die Grünen das Volksbegehren Neue Energie für Berlin aktiv unterstützen.  Das Bündnis Berliner Energietisch, Initiator des Volksbegehrens zur Rekommunalisierung der Berliner Energieversorgung, hat bis jetzt schon 8.400 Unterschriften... mehr

  • Fukushima mahnt - Aufruf zu den Demos an AKW-Standorten

    Ausgelöst von einem Erdbeben und dem darauf folgenden Tsunami kam es am 11. März des vergangenen Jahres zur Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima. In der Folge kontaminierte radioaktives Material Luft, Boden und Wasser. Fast 150.000 Menschen mussten das Gebiet teilweise für immer verlassen,... mehr

  • Termin: 19:00 Uhr

    Einladung zum Ganz Grünen Kino "RR - the bitter harvest"

    Dokumentarfilm von Martin Grutta über Ausbreitung von Sojaplantagen in Cordoba/Argentinien, ihre Folgen sowie den Kampf der Kleinbauern dagegen. Er zeigt auf, wie die rasant wachsende Produktion von Soja in Argentinien das lokale Ökosystem zerstört und wie die Soja-Grossbauern, hinter denen oft... mehr

Seite 16 von 22.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Umwelt und Klima kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden: