Umwelt und Klima

Mit unserer Politik wollen wir das Lebens- und Liebenswerte in Neukölln erhalten und weiterentwickeln. Wir wollen ein Neukölln, in dem das Vogelgezwitscher lauter ist als der Autolärm, in dem Bienen statt Feinstaub in der Luft fliegen und es mehr öffentliche Grünflächen statt private Betonwüsten gibt. Hierfür müssen wir die Politik grundlegend ändern! Wir setzen auf umwelt- und menschengerechte Konzepte für unseren wachsenden Bezirk und bereiten so die Grundlage für gutes und gesundes Leben im urbanen Raum. Wir wollen zeigen, dass Neukölln mehr kann! Wir setzen uns dafür ein, dass auch hier auf lokaler Ebene ein Beitrag zum globalen Klimaschutz geleistet wird. Oft geht es dabei vor allem um Fördergelder, die effektiv abgerufen und verwendet werden müssen. Dies wollen wir endlich realisieren, um einen intelligenten und nachhaltigen Klimaschutz in Neukölln umzusetzen.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

    Am 14. und 25. Januar 2014 trafen sich die Mitglieder des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen Neukölln zu ihrer Mitgliederversammlung. Stolz blicken wir zurück auf einen wahren Diskussions- und Abstimmungsmarathon. Mit nur einer Gegenstimme beschlossen die Anwesenden den Antrag „Ein Feld für... mehr

  • Termin: 14:00 Uhr

    Tempelhofer Feld: Lasst die Berlinerinnen und Berliner entscheiden!

    Gemeinsamer Aufruf von Bündnis 90/Die Grünen - Kreisverbände Neukölln, Tempelhof-Schöneberg und Friedrichshain-Kreuzberg, der Bürger_inneninitiative 100% Tempelhofer Feld e.V. und dem BUND Berlin Über die sinnvolle Nachnutzung des Tempelhofer Felds wird seit Monaten eine breite und kontroverse... mehr

  • Knapp am Quorum vorbei und doch ein Gewinn

    83 Prozent der abstimmenden Berlinerinnen und Berliner haben am vergangenen Sonntag beim Volksentscheid "Neue Energie" ein klares Votum abgegeben - für eine Rekommunalisierung der Energieversorgung, für ein starkes Stadtwerk, für eine beschleunigte Energiewende hin zu erneuerbaren Energien. Aber mit... mehr

  • Termin: 08:00 Uhr

    Made in Berlin - Aufruf zum Volksentscheid am Sonntag

    Am 3. November können Sie per Volksentscheid über die Zukunft der Berliner Energieversorgung entscheiden. Bündnis 90/Die Grünen empfehlen: JA zu sauberer und bezahlbarer Energie Kohle, Gas und Öl sind klimaschädlich und werden immer teurer, denn ihre Vorkommen sind begrenzt. Wind, Sonne und... mehr

  • Unsere Meinung zählt – am Sonntag beim Volksentscheid „Neue Energie für Berlin“ für ein starkes Stadtwerk stimmen!

    Dass Kohle, Gas, Öl und Atomkraft nicht nur klimaschädlich und gefährlich, sondern auch begrenzt sind, in absehbarer Zeit nicht mehr zur Verfügung stehen und dadurch auch immer teurer werden, das ist mittlerweile eine Binsenweisheit. Dass Wind, Sonne, Wasser und Erdwärme sich als saubere und nahezu... mehr

Seite 13 von 22.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Umwelt und Klima kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden: