Umwelt und Klima

Mit unserer Politik wollen wir das Lebens- und Liebenswerte in Neukölln erhalten und weiterentwickeln. Wir wollen ein Neukölln, in dem das Vogelgezwitscher lauter ist als der Autolärm, in dem Bienen statt Feinstaub in der Luft fliegen und es mehr öffentliche Grünflächen statt private Betonwüsten gibt. Hierfür müssen wir die Politik grundlegend ändern! Wir setzen auf umwelt- und menschengerechte Konzepte für unseren wachsenden Bezirk und bereiten so die Grundlage für gutes und gesundes Leben im urbanen Raum. Wir wollen zeigen, dass Neukölln mehr kann! Wir setzen uns dafür ein, dass auch hier auf lokaler Ebene ein Beitrag zum globalen Klimaschutz geleistet wird. Oft geht es dabei vor allem um Fördergelder, die effektiv abgerufen und verwendet werden müssen. Dies wollen wir endlich realisieren, um einen intelligenten und nachhaltigen Klimaschutz in Neukölln umzusetzen.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • Termin: 19:00 Uhr

    EnttEUschung bei der Klimakonferenz?

    Was Berlin, Brüssel und Jamaika mit Fidschi zu tun haben. Die Landesarbeitsgemeinschaft Europa, die AG Klima der Neuköllner Grünen und Georg Kössler, MdA, laden zum Kiezgespräch mit anschließendem Glühweinabend. mehr

  • Neuköllns erste Schnellladestation für Elektro-Autos

    Ab heute hat Neukölln seine erste Schnellladestation für Elektro-Autos. Es ist nur ein Anfang, aber ein wichtiger lokaler Beitrag zum Gelingen der Verkehrswende. Bisher gab es 16 Ladesäulen für Normalladen von Elektroautos in Neukölln. mehr

  • Film "Power to change - Die Energierebellion": Jede*r kann etwas gegen den Klimawandel tun

    Gestern haben wir den Film "Power to change - Die Energierebellion" gezeigt. Es ist klar: Die Energiewende kann nur als dezentrales Projekt gelingen. Jede*r kann etwas gegen den Klimawandel tun. mehr

  • Termin: 19:00 Uhr

    Filmvorführung: Power to change - Die EnergieRebellion

    Die AG Klimawandel von Bündnis90/Die Grünen Neukölln präsentiert am 16. November 2017 den Film „POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion“ - ein eindrucksvolles Plädoyer für die rasche Umsetzung der Energierevolution. mehr

  • Politikwechsel in Neukölln: Ein Jahr rot-grüne Zählgemeinschaft

    Vor einem Jahr, am 24. Oktober 2016, unterzeichneten die Neuköllner Kreisverbände von SPD und Grünen eine Zählgemeinschaftsvereinbarung und ebneten damit den Weg für eine rot-grüne Zusammenarbeit in der Wahlperiode 2016 bis 2021. Ein Jahr danach zieht die grüne Fraktion in der Neuköllner BVV Bilanz. mehr

Seite 1 von 22.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Umwelt und Klima kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden: