Migration und Intergration

Wir heißen alle Menschen in Neukölln willkommen, egal aus welchem Grund sie kommen – um zu studieren, ein Unternehmen zu gründen, sich kreativ zu verwirklichen oder weil sie ein besseres Leben für sich und ihre Kinder suchen. Wir wollen alle Neu-Neuköllner*innen dabei unterstützen hier Fuß zu fassen, angefangen in den Kitas und Schulen, die die Vielfalt als Chance begreifen müssen. Neue Chancen wollen wir auch Menschen geben, die als Geflüchtete zu uns kommen. Zuallererst müssen wir für eine würdige Unterkunft sorgen. Dann geht es aber um viel mehr: Die Menschen brauchen Möglichkeiten sich zu entwickeln und Chancen sich in Neukölln einzubringen. Denn sie sind eine Bereicherung für den Bezirk.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • Termin: 23:00 Uhr

    Wahlkampf goes Party! Nachtstand mit Claudia Roth in Neukölln

    Am Samstag kommt Claudia Roth nach Neukölln, um gemeinsam mit uns einen Nachtstand zum Thema offene Gesellschaft und queeres Leben in Neukölln zu machen. mehr

  • Sozialstadtrat Bernd Szczepanski im Interview

    Fünf Jahre lang war Bernd Szczepanski Bezirksstadtrat für Soziales in Neukölln. Im Interview für unsere Bezirkszeitung berichtet er über seine Arbeit. mehr

  • Integration durch Bildung

    Samira Tanana, Listenplatz 3 unserer Kandidat*innen für die BVV, erklärt, wie staatliche und ehrenamtliche Hilfe sich bei der Integration durch Bildung ergänzen können. mehr

  • Mietenpolitik ist auch Sozialpolitik: Schlüsselaufgabe Armutsbekämpfung

    Katrin Schmidberger, Sprecherin für Mieten und soziale Stadt im Berliner Abgeordnetenhaus, und unsere Redakteurin Annette Heppel erklären in unserer Bezirkszeitung, warum eine sinnvolle Mietenpolitik zentrale Voraussetzung für die Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung ist. mehr

  • Termin: 19:00 Uhr

    Kiezgespräch: Fair Trade Town Bezirk Neukölln

    Unsere Abgeordneten Susanna Kahlefeld und Anja Kofbinger diskutieren mit den Podiumsgästen Nadia Massi (Bioase44) und Oke Anyanwu wir über die Möglichkeiten für Neukölln, sich für Fairness, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung im internationalen Handel einzusetzen und diese lokal zu praktizieren. mehr

Seite 7 von 49.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Migration und Integration kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden: