Migration und Intergration

Wir heißen alle Menschen in Neukölln willkommen, egal aus welchem Grund sie kommen – um zu studieren, ein Unternehmen zu gründen, sich kreativ zu verwirklichen oder weil sie ein besseres Leben für sich und ihre Kinder suchen. Wir wollen alle Neu-Neuköllner*innen dabei unterstützen hier Fuß zu fassen, angefangen in den Kitas und Schulen, die die Vielfalt als Chance begreifen müssen. Neue Chancen wollen wir auch Menschen geben, die als Geflüchtete zu uns kommen. Zuallererst müssen wir für eine würdige Unterkunft sorgen. Dann geht es aber um viel mehr: Die Menschen brauchen Möglichkeiten sich zu entwickeln und Chancen sich in Neukölln einzubringen. Denn sie sind eine Bereicherung für den Bezirk.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • BVV Neukölln: Zählgemeinschaft geht gegen rechte Gewalt im Bezirk vor

    Drohungen, Aufrufe zur Gewalt, Brandanschläge – in den vergangenen Monaten hat es in Neukölln vermehrt rechtsmotivierte Übergriffe auf Organisationen und Privatpersonen gegeben. Die Rot-Grüne Zählgemeinschaft thematisiert diese alarmierende Entwicklung in der nächsten BVV-Sitzung. mehr

  • Termin: 17:30 Uhr

    Rechter Brandanschlag: Solidarität mit Mirjam Blumenthal und ihrer Familie

    Am 14. Januar 2017 wurde das Auto der Neuköllner DGB-Kreisverbandsvorsitzenden, SPD-Abgeordneten in der Neuköllner BVV und Gruppenleiterin der Neuköllner Falken in Brand gesetzt. Die Polizei geht von einem politisch motivierten Anschlag aus. Die Britzer Nachbarschaftsinitiative "Hufeisern gegen Rechts" ruft deshalb am Donnerstag zu einer Solidaritätskundgebung auf. mehr

  • Stacheliger Infobrief 8/2016

    Mit unserem letzten Newsletter in diesem Jahr verabschieden wir uns in die Winterpause. Wie immer berichten wir aus der BVV, die mittlerweile ihre Arbeit aufgenommen hat. Auch auf Landesebene ist der Koalitionsvertrag endlich in trockenen Tüchern und wir geben einen Überblick über die Ergebnisse. mehr

  • BVV Neukölln beschließt Verteilung der Ausschüsse

    In ihrer zweiten Sitzung hat die Neuköllner BVV die Verteilung der Ausschüsse beschlossen. Die Grüne Fraktion wird in dieser Wahlperiode die Vorsitzenden für den Integrationsausschuss sowie für den Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz stellen. mehr

  • Gedenkort für Burak Bektaş: Zählgemeinschaft geht erstes gemeinsames Projekt an

    Der Bezirk Neukölln soll die Einrichtung eines Gedenkorts für Burak Bektaş aktiv unterstützen. Das fordert ein gemeinsamer Antrag von Bündnis 90/Die Grünen und SPD in der BVV am 7. Dezember 2016. Die beiden Fraktionen gehen damit das erste gemeinsame Projekt aus der Zählgemeinschaftsvereinbarung an. mehr

Seite 5 von 49.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Migration und Integration kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden: