Migration und Intergration

Wir heißen alle Menschen in Neukölln willkommen, egal aus welchem Grund sie kommen – um zu studieren, ein Unternehmen zu gründen, sich kreativ zu verwirklichen oder weil sie ein besseres Leben für sich und ihre Kinder suchen. Wir wollen alle Neu-Neuköllner*innen dabei unterstützen hier Fuß zu fassen, angefangen in den Kitas und Schulen, die die Vielfalt als Chance begreifen müssen. Neue Chancen wollen wir auch Menschen geben, die als Geflüchtete zu uns kommen. Zuallererst müssen wir für eine würdige Unterkunft sorgen. Dann geht es aber um viel mehr: Die Menschen brauchen Möglichkeiten sich zu entwickeln und Chancen sich in Neukölln einzubringen. Denn sie sind eine Bereicherung für den Bezirk.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • Lebensschützer, AfD und Abtreibung: Sorge um den Backlash

    Sexuelle Selbstbestimmung, Recht auf Abtreibung – längst unumstrittene Frauenrechte in Deutschland, oder nicht? Über diese und andere Fragen diskutierte unsere Grüne Abgeordnete Anja Kofbinger mit anderen Gästen im September 2016 bei einer Veranstaltung im taz Café. mehr

  • Grüner Blog: Die Angstmacher*innen

    Die AfD schürt und instrumentalisiert Ängste für ihre machtpolitischen Ziele, propagiert eine Politik der Spaltung der Gesellschaft und leugnet Konstanten der Menschheitsgeschichte für ihren Kulturkampf gegen jegliche gesellschaftliche Entwicklung. Ein Blogbeitrag von Annette Heppel. mehr

  • Termin: 18:00 Uhr

    Kiezgespräch mit Simone Peter zu Geflüchteten in Neukölln

    Gemeinsam mit Simone Peter, der Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, und Sozialstadtrat Bernd Szczepanski diskutieren wir im Deutsch-Arabischen Zentrum für Bildung und Integration zum Thema "Refugees Welcome? Die Situation von geflüchteten Menschen in Neukölln". mehr

  • Termin: 23:00 Uhr

    Wahlkampf goes Party! Nachtstand mit Claudia Roth in Neukölln

    Am Samstag kommt Claudia Roth nach Neukölln, um gemeinsam mit uns einen Nachtstand zum Thema offene Gesellschaft und queeres Leben in Neukölln zu machen. mehr

  • Sozialstadtrat Bernd Szczepanski im Interview

    Fünf Jahre lang war Bernd Szczepanski Bezirksstadtrat für Soziales in Neukölln. Im Interview für unsere Bezirkszeitung berichtet er über seine Arbeit. mehr

Seite 10 von 53.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Migration und Integration kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden: