Mieten und Stadtentwicklung

Fast täglich machen neue Kneipen und Bars, neue Geschäfte und Galerien in unserem Bezirk auf. Was frischen Wind nach Neukölln bringt, treibt gleichzeitig die soziale Spaltung voran: Die Mieten steigen rasant und die Konkurrenz um Flächen und Räume nimmt zu. Neue, teure Wohnkomplexe werden gebaut, während parallel immer mehr Menschen aus ihren Mietwohnungen verdrängt werden. Wir Grüne wollen den Wandel unserer Stadt mit all seinen Chancen und Herausforderungen sozialverträglich und ökologisch gestalten und dabei das erhalten, was unsere Kieze so liebenswert macht: Die soziale Durchmischung, das selbstverständliche Miteinander verschiedener Lebenskonzepte und kleinteilige, dezentrale Strukturen aus Wohnen, Einkaufen, Arbeiten und freien Grünflächen. Das passiert nicht von allein – sondern nur mit einer Politik, die dieser Entwicklung Regeln und Rahmen setzt.

Auf unserer Sonderseite erfährst du alles rund ums Thema Milieuschutz in Neukölln.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • Termin: 19:30 Uhr

    Diskussion: Volksentscheid Fahrrad – Wie geht es weiter?

    Unser Direktkandidat im Wahlkreis 3, Georg Kössler, diskutiert gemeinsam mit Aktiven vom Volksentscheid und vom BUND bei der „erneuerBAR“ der BUNDjugend, wie wir Berlin zur Fahrradstadt machen können. Kommt vorbei und diskutiert mit! mehr

  • Stacheliger Infobrief 4/2016

    Zeit, dass sich was dreht! Unser neuer Newsletter widmet sich dieses Mal besonders dem Thema Fahrrad – von der Critical Mass mit Toni Hofreiter über die Sternfahrt bis hin zu unseren Anträgen für mehr Fahrradparkplätze. Auch die Themen Rassismus und Integration beschäftigen uns in dieser Ausgabe, insbesondere aufgrund der drohenden Abschiebung einer Neuköllner Familie. mehr

  • Besser spät als nie: Milieuschutz in Neukölln wird ausgeweitet

    Seit gestern steht fest: Neukölln bekommt drei weitere Milieuschutzgebiete. Nach dem Reuter- und dem Schillerkiez haben die Voruntersuchungen ergeben, dass auch in den Gebieten Flughafenstraße/Donaustraße, Rixdorf und Körnerpark/Rollberg die Voraussetzungen dafür erfüllt sind. mehr

  • Termin: 19:00 Uhr

    Kiezgespräch: Mitbestimmen – echte Beteiligung – mehr direkte Demokratie

    Wie funktioniert Mitbestimmung? Welche Instrumente gibt es? Wer darf mitbestimmen? Wie ergänzen sich repräsentative und direkte Demokratie? Und was hat das alles mit Neukölln zu tun? Diskutiert mit uns beim nächsten Kiezgespräch. mehr

  • Wohnungsbaupotential Supermärkte

    Große Anfrage der Grünen Fraktion in der BVV Neukölln vom 16. Juni 2016. Zum Download als PDF-Dokument mehr

Seite 14 von 39.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Mieten und Stadtentwicklung kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden:

Jochen Biedermann
Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste
jochen.biedermann(at)gruene-neukoelln.de