Gesundheit und Soziales

Wir wollen in Neukölln ein gesundes Umfeld für alle schaffen: Sport- und Bewegungsmöglichkeiten, gutes Kita- und Schulessen, flächendeckende medizinische Versorgung und eine neue Ausrichtung in der Drogen- und Suchtpolitik. Wir setzen auf Prävention, Hilfen und den Ausbau von Möglichkeiten – für ein gutes und gesundes Leben für alle Neuköllner*innen, unabhängig von Alter und Lebenslage.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • Grüne Neukölln starten Plakatkampagne "Rangezoomt: Neukölln konkret"

    Wahlkämpfe sind geprägt von blumigen Botschaften und schmissigen Slogans. Uns reicht das nicht. Mit unserem Projekt "Rangezoomt: Neukölln konkret" schauen wir genauer hin und zeigen, wo wir im Bezirk konkret etwas besser machen wollen. Dafür haben wir eine ganz spezielle Plakatreihe entworfen. mehr

  • Termin: 18:00 Uhr

    Ausstellungseröffnung: "Die Wende – der Beginn der deutschen Einheit"

    Die Ausstellung im Deutsch Arabischen Zentrum möchte neu in den Bezirk gekommenen Menschen aus arabischen Ländern in ihrer Sprache und anderen Interessierten die deutsch-deutsche Geschichte näher bringen. mehr

  • Termin: 11:00 Uhr

    Brote aus der Heimat: Wir backen mit Geflüchteten

    Zusammen mit der Firma Domberger Brot-Werk setzt der Neuköllner Bezirksstadtrat für Soziales, Bernd Szczepanski, ein kulinarisches Zeichen für die Völkerverständigung und Integration geflüchteter Menschen im Bezirk. In einer historischen mobilen Bäckerei werden duftende Köstlichkeiten aus den Heimatländern der Geflüchteten zubereitet und zum Probieren angeboten. mehr

  • Stacheliger Infobrief 4/2016

    Zeit, dass sich was dreht! Unser neuer Newsletter widmet sich dieses Mal besonders dem Thema Fahrrad – von der Critical Mass mit Toni Hofreiter über die Sternfahrt bis hin zu unseren Anträgen für mehr Fahrradparkplätze. Auch die Themen Rassismus und Integration beschäftigen uns in dieser Ausgabe, insbesondere aufgrund der drohenden Abschiebung einer Neuköllner Familie. mehr

  • Besser spät als nie: Milieuschutz in Neukölln wird ausgeweitet

    Seit gestern steht fest: Neukölln bekommt drei weitere Milieuschutzgebiete. Nach dem Reuter- und dem Schillerkiez haben die Voruntersuchungen ergeben, dass auch in den Gebieten Flughafenstraße/Donaustraße, Rixdorf und Körnerpark/Rollberg die Voraussetzungen dafür erfüllt sind. mehr

Seite 9 von 24.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Gesundheit und Soziales kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden: