Gesundheit und Soziales

Wir wollen in Neukölln ein gesundes Umfeld für alle schaffen: Sport- und Bewegungsmöglichkeiten, gutes Kita- und Schulessen, flächendeckende medizinische Versorgung und eine neue Ausrichtung in der Drogen- und Suchtpolitik. Wir setzen auf Prävention, Hilfen und den Ausbau von Möglichkeiten – für ein gutes und gesundes Leben für alle Neuköllner*innen, unabhängig von Alter und Lebenslage.

Aktuelle Meldungen zum Thema

  • Beschäftigungsmöglichkeiten im Bezirksamt schaffen

    Bernd Szczepanski, Grüner Ko-Fraktionsvorsitzender, bittet in der BVV am 27.2.2019 das Bezirksamt zu prüfen, wo es, mithilfe des aktuellen Teilhabeprogramms nach § 16i SGB II, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze im Bezirk schaffen kann. mehr

  • Aktionsplan zur weiteren Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)

    Der grüne Bezirksverordnete Christian Hoffmann bittet in einem Antrag das Bezirksamt, bis zum Herbst 2020 einen bezirklichen Aktionsplan zur lokalen Umsetzung der UN-BRK erarbeiten zu lassen. Dabei soll die Zielfindung im Rahmen eines partizipativen Prozesses unter Beteiligung des Beirates für Menschen mit Behinderung, von Politik, Verwaltung, Unternehmen, Initiativen und Vereinen erfolgen. mehr

  • Neuköllner Queerbeauftragte*

    Angesichts fortschreitender Diskriminierung und Gewalt gegenüber queeren Menschen, fragt die grüne Bezirksverordnete Ursula Künning in der BVV am 27.2.2019 in einer Großen Anfrage, ob das Bezirksamt gedenkt, eine Stelle als Queerbeauftragte* einzurichten. mehr

  • Stacheliger Infobrief #1/2019

    Unser neuer Newsletter ist da. Mit den Themen: Neuer Vorstand | Europawahl | Lastenfahrräder | Mieter*innenschutz | Tempo 30 | Kältehilfe | Wer ist eigentlich Milena Oschmann? mehr

  • Erster Neuköllner Drogenkonsumraum eröffnet

    Heute öffnet der erste Drogenkonsumraum des Bezirks in der Karl-Marx-Straße. Das ist gut für Drogenkonsument*innen und Anwohner*innen. Damit wird eine langjährige grüne Forderung umgesetzt. mehr

Seite 3 von 33.

Kontakt

Für weitere Informationen zum Thema Gesundheit und Soziales kannst du dich an diese Ansprechpersonen wenden: