Bündnis 90/Die Grünen in Neukölln

Treffen der Bezirksgruppe in unserer Geschäftsstelle

Bis vor einigen Jahren wurde Grüne Politik in Neukölln von einer sehr überschaubaren Gruppe von Aktiven ohne feste Räumlichkeiten gemacht. Durch unermüdliche Arbeit und viel Engagement haben wir es über die Jahre geschafft, Grüne Politik in Neukölln fest zu etablieren. Im Frühjahr 2006 konnten wir unsere Geschäftsstelle in der Berthelsdorfer Straße eröffnen. Seitdem ist die Zahl unserer Mitglieder stetig gewachsen mittlerweile sind wir schon über 400 bekennende Grüne Neuköllner*innen.

Unsere aktiven Mitglieder treffen sich alle zwei Wochen zur Bezirksgruppensitzung in der Geschäftsstelle. Diese Treffen sind öffentlich, man muss also nicht Mitglied bei uns sein, um daran teilzunehmen und mitzudiskutieren.

Einzelne Mitglieder der Bezirksgruppe arbeiten auch in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften vertieft an speziellen Themen oder Projekten. Auch hier sind neue Mitstreiter*innen immer sehr willkommen. 

Eine wichtige Grundlage der Arbeit unseres Kreisverbands sind unsere Grünen Regeln.

Für neue Mitglieder oder solche, die es vielleicht werden wollen, gibt es mehrmals im Jahr ein Neuentreffen, bei dem alle Fragen rund um die Grünen Neukölln beantwortet werden. Der genaue Termin wird hier auf der Webseite bekannt gemacht bzw. kann in unserer Geschäftsstelle erfragt werden.

Öffentlichkeit und Hausrecht

Für alle unsere Treffen und Veranstaltungen gilt grundsätzlich: Sie finden öffentlich statt. Wir behalten uns jedoch vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu unseren Veranstaltungen zu verwehren oder sie von diesen auszuschließen.

Aktuelle Meldungen

  • Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

    Am 14. und 25. Januar 2014 trafen sich die Mitglieder des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen Neukölln zu ihrer Mitgliederversammlung. Stolz blicken wir zurück auf einen wahren Diskussions- und Abstimmungsmarathon. Mit nur einer Gegenstimme beschlossen die Anwesenden den Antrag „Ein Feld für... mehr

  • Pressemitteilung zum Tod von Rosemarie F.

    Bündnis 90/Die Grünen Neukölln sind bestürzt und fassungslos über die Nachricht vom Tod von Rosemarie F. Nur wenige Tage, nachdem Rosemarie F. aus ihrer Wohnung in Reinickendorf zwangsgeräumt wurde, ist sie in der vergangenen Nacht im Alter von nur 67 Jahren verstorben. Wir sind tief bestürzt und... mehr

  • Wir haben gewählt - Bericht von der Grünen Mitgliederversammlung

    Die Bundestagswahl 2013 rückt mit großen Schritten näher und auch wir Neuköllner Grünen sind schon mitten in den Vorbereitungen dafür. Nachdem wir schon bei der Abgeordnetenhauswahl 2011 mit zwei gewonnenen Direktmandaten dafür sorgen konnten, dass Neukölln von Norden her wieder ein Stück grüner... mehr

  • Britz gegen Rechts: Grüne Neukölln rufen auf zu Menschenkette

    Der Vorstand von Bündnis 90/Die Grünen Neukölln ruft zur Teilnahme an der Menschen- und Lichterkette in der Britzer Hufeisensiedlung auf und erklärt dazu: Brandanschläge, Gewalttaten, Schmierereien und Drohanrufe – in Britz hat sich Rechtsextremismus leider zu einem akuten Problem entwickelt. Das... mehr

  • Ehre wem Ehre gebührt

    Wie bereits berichtet wurde der Neuköllner Kazim Erdoğan Anfang Dezember vom Bundespräsidenten persönlich für sein jahrelanges ehrenamtliches Engagement mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, auch Bundesverdienstkreuz genannt, ausgezeichnet. Auch die Grünen Neukölln stellten sich... mehr

Seite 18 von 24.

Kontakt

So erreichst du unsere Geschäftsstelle:

Tel: 030 - 671 208 - 12
Fax: 030 - 671 208 - 11
Mail: info@gruene-neukoelln.de

Anschrift:

Berthelsdorfer Str. 9
12043 Berlin

Öffnungszeiten:

Dienstags: 16 - 18 Uhr
Mittwochs: 10 - 13 Uhr (nicht an BVV-Sitzungstagen, Sitzungstermine hier)
Donnerstags: 16 - 18 Uhr

Mitarbeiterin:

Carola Scheibe-Köster (Vertretung bis Ende des Jahres: Raphael Schanz)