AG Klima

 

Die AG Klima will Klimapolitik in Neukölln durch Veranstaltungen, Diskussionen und inhaltliche Arbeit verstärkt auf die Tagesordnung setzen.

Weltweit muss sehr viel mehr getan werden, um den Klimawandel und die damit verbundenen negativen Folgen für Menschen und Umwelt abzumildern. Und am besten fängt man damit zuhause an: Städte und Gemeinden können und müssen aktiven Klimaschutz betreiben, eine Politikwende ist in Neukölln dringend geboten. Der Bezirk ist im Vergleich zu andern Bezirken in Berlin viel zu wenig aktiv – obwohl viele Neuköllner*innen die hohen Energiepreise und steigenden Mieten nicht mehr bezahlen können.

So wurden auch mögliche finanzielle Förderungen durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit nicht genutzt, um Neukölln klimapolitisch voranzubringen.

Das von der AG erarbeitete Klimaschutzkonzept (PDF-Datei, ca. 100 KB) ist die Grundlage für die klimapolitische Arbeit der Fraktion und des Vorstandes von Bündnis 90/Die Grünen Neukölln.

Termine:

Termine können hier auf der Webseite eingesehen oder per Mail erfragt werden.

Kontakt:

Laurenz Schleicher & Franziska Rau ag-klima(at)gruene-neukoelln.de

Meldungen aus dem Bereich Umwelt und Klima

  • Termin: 19:00 Uhr

    Klimaschutz kennt keine Grenzen! – Warum deine Stimme bei der Europawahl am 26. Mai zählt

    Diskussion mit Ricarda Lang (Grüne Jugend), Luisa Neubauer (Fridays for Future) und Elena Hofmann (Deutscher Naturschutzring) mehr

  • Bäume im Bezirk schützen

    Der grüne Bezirksverordnete Christian Hoffmann setzt sich für den Baumbestand im Bezirk ein. mehr

  • Grüne Neukölln stellen eigene Wahlplakate vor

    Mit den Plakaten „Bunte Kieze an die Macht“ und „Europalust statt Dieselfrust“ wollen die Neuköllner Grünen eigene Akzente im Europawahlkampf setzen. mehr

  • Stacheliger Infobrief #3/2019

    Unser März-Newsletter ist da. Mit den Themen: Rechtsextremismus | Europawahl | Parité-Gesetz | Mobiliät in Rudow | Neues aus der BVV | Frauen*kampftag | Wer ist eigentlich Mona Beyer? mehr

  • Die BVV-Sitzung am 20.3.

    Wieder verweigerte die AfD die Konsensliste, sodass nur ein Teil der Tagesordnung abgearbeitet werden konnte. Die anderen Fraktionen gaben dazu eine gemeinsame Pressemitteilung heraus. Aber auch viele wichtige Themen wurden diskutiert: Mieter*innen-Schutz, Naturschutzmaßnahmen bei Neubau, der neue Drogenkonsumraum und die Schaffung der Stelle einer Queer-Beauftragten. mehr

Kontakt

So erreichst du unsere Geschäftsstelle:

Tel: 030 - 671 208 - 12
Fax: 030 - 671 208 - 11
Mail: info@gruene-neukoelln.de

Anschrift:

Berthelsdorfer Str. 9
12043 Berlin

Öffnungszeiten:

Dienstags: 16 - 18 Uhr
Mittwochs: 10 - 13 Uhr (nicht an BVV-Sitzungstagen, Sitzungstermine hier)
Donnerstags: 16 - 18 Uhr

Mitarbeiterin:

Carola Scheibe-Köster