AG Klima

 

Die AG Klima will Klimapolitik in Neukölln durch Veranstaltungen, Diskussionen und inhaltliche Arbeit verstärkt auf die Tagesordnung setzen.

Weltweit muss sehr viel mehr getan werden, um den Klimawandel und die damit verbundenen negativen Folgen für Menschen und Umwelt abzumildern. Und am besten fängt man damit zuhause an: Städte und Gemeinden können und müssen aktiven Klimaschutz betreiben, eine Politikwende ist in Neukölln dringend geboten. Der Bezirk ist im Vergleich zu andern Bezirken in Berlin viel zu wenig aktiv – obwohl viele Neuköllner*innen die hohen Energiepreise und steigenden Mieten nicht mehr bezahlen können.

So wurden auch mögliche finanzielle Förderungen durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit nicht genutzt, um Neukölln klimapolitisch voranzubringen.

Das von der AG erarbeitete Klimaschutzkonzept (PDF-Datei, ca. 100 KB) ist die Grundlage für die klimapolitische Arbeit der Fraktion und des Vorstandes von Bündnis 90/Die Grünen Neukölln.

Termine:

Termine können hier auf der Webseite eingesehen oder per Mail erfragt werden.

Kontakt:

Laurenz Schleicher & Franziska Rau ag-klima(at)gruene-neukoelln.de

Meldungen aus dem Bereich Umwelt und Klima

  • Das Bezirksamt soll Bauende über Naturschutz informieren

    Viele Naturschutzmaßnahmen können leicht umgesetzt werden und doch große positive Effekte erzielen. Diese müssten aber frühzeitig von den Bauenden und Architekt*innen in die Planungen einbezogen werden. mehr

  • Sozial-nachhaltige Beschaffung von Natursteinen

    Der grüne Bezirksverordnete Christian Hoffmann möchte gegen die unfairen Arbeitsbedingungen in der globalen Natursteinindustrie vorgehen. mehr

  • Neukölln – fair und nachhaltig

    Neukölln hat sich auf den Weg gemacht, Fair Trade Town zu werden. Warum faire Produktions- und Handelsbedingungen wichtig sind und was Neukölln damit zu tun hat, erklärt der grüne Bezirksverordnete Christian Hoffmann in diesem Artikel. mehr

  • Termin: 19:00 Uhr

    AG Klima

  • Neuköllner BVV beschließt grüne Anträge für fairen Handel

    In der BVV-Sondersitzung am 15. Oktober wurden zwei Anträge der grünen Fraktion beschlossen, die eine Stärkung des fairen Handels im Bezirk fordern. Damit wird die Verwaltung ihrer Verantwortung und Vorbildfunktion bei der Beschaffung ein Stück weit gerechter. mehr

Kontakt

So erreichst du unsere Geschäftsstelle:

Tel: 030 - 671 208 - 12
Fax: 030 - 671 208 - 11
Mail: info@gruene-neukoelln.de

Anschrift:

Berthelsdorfer Str. 9
12043 Berlin

Öffnungszeiten:

Dienstags: 16 - 18 Uhr
Mittwochs: 10 - 13 Uhr (nicht an BVV-Sitzungstagen, Sitzungstermine hier)
Donnerstags: 16 - 18 Uhr

Mitarbeiterin:

Carola Scheibe-Köster