Aktuelle Meldungen

  • "Ein schöner Ort ist der Hermannplatz nicht"

    Im Interview mit der Berliner Morgenpost spricht unser grüner Stadtrat Jochen Biedermann über die Notwendigkeit, den Hermannplatz umzubauen und äußert erste Ideen zur Umsetzung. mehr

  • Dreistigkeit siegt – nicht

    Die taz kommentiert die Räumung des illegalen Hostels in der Weserstraße: "Dass Baustadtrat Jochen Biedermann (Grüne) dieses Treiben nun beenden ließ, ist also politisch zwingend" und sei ein Zeichen, dass "sich auch die Kapitalistenklasse nicht alles erlauben darf." mehr

  • Mitgliederversammlung wählt Delegierte

    Am 10. Oktober 2017 tagte die Mitgliederversammlung von Bündnis90/ Die Grünen Neukölln, um Delegierte für den Landesausschuss (LA) und die Landesdelegiertenversammlung (LDK) zu wählen. mehr

  • Bezirksamt lässt illegal betriebenes Hostel räumen

    rbb24 berichtet über die Räumung des "Fantastic Foxhole Hostel" in der Weserstraße. Der Betreiber des Hostels im Hinterhof eines Wohngebietes habe "vorsätzlichen und fortgesetzten Rechtsbruch" begangen, erklärte unser grüner Stadtrat Jochen Biedermann. mehr

  • Wahl 2017: Rückschau und Ausblick

    Was für ein Wahlkampf! Über 120 Stände und Verteilaktionen haben wir in Neukölln auf die Beine gestellt, offline und online haben wir für grüne Inhalte geworben. Am 26.9. traf sich die Neuköllner Bezirksgruppe zum ersten Mal nach der Wahl. Auf dem Programm standen die Wahlauswertung und die Diskussion über Ursachen und Konsequenzen. mehr

Seite 5 von 133.