Aktuelle Meldungen

  • Politikwechsel in Neukölln: Ein Jahr rot-grüne Zählgemeinschaft

    Vor einem Jahr, am 24. Oktober 2016, unterzeichneten die Neuköllner Kreisverbände von SPD und Grünen eine Zählgemeinschaftsvereinbarung und ebneten damit den Weg für eine rot-grüne Zusammenarbeit in der Wahlperiode 2016 bis 2021. Ein Jahr danach zieht die grüne Fraktion in der Neuköllner BVV Bilanz. mehr

  • Das Scheunentor im Schutzgebiet

    Im taz-Artikel spricht unser Stadtrat Jochen Biedermann über Ausnahmen beim Milieuschutz und fordert Änderungen auf Bundesebene. mehr

  • "Ein schöner Ort ist der Hermannplatz nicht"

    Im Interview mit der Berliner Morgenpost spricht unser grüner Stadtrat Jochen Biedermann über die Notwendigkeit, den Hermannplatz umzubauen und äußert erste Ideen zur Umsetzung. mehr

  • Dreistigkeit siegt – nicht

    Die taz kommentiert die Räumung des illegalen Hostels in der Weserstraße: "Dass Baustadtrat Jochen Biedermann (Grüne) dieses Treiben nun beenden ließ, ist also politisch zwingend" und sei ein Zeichen, dass "sich auch die Kapitalistenklasse nicht alles erlauben darf." mehr

  • Mitgliederversammlung wählt Delegierte

    Am 10. Oktober 2017 tagte die Mitgliederversammlung von Bündnis90/ Die Grünen Neukölln, um Delegierte für den Landesausschuss (LA) und die Landesdelegiertenversammlung (LDK) zu wählen. mehr

Seite 13 von 142.