Unsere Grüne Fraktion in der BVV Neukölln

Auf diesen Seiten findest du Informationen rund um die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Neukölln. Neben aktuellen Meldungen aus der BVV und der Vorstellung unserer Fraktionär*innen gibt es hier auch ausführliche Hintergrundinformationen zur Struktur und Arbeitsweise der BVV. Außerdem kannst du unsere Anträge und Anfragen online lesen oder als PDF-Datei herunterladen. Informationen zu unserer aktuellen Zählgemeinschaft mit der SPD findest du hier. Sollten noch Fragen offen bleiben, kannst du dich natürlich jederzeit direkt an die Fraktion wenden.

Aktuelle Meldungen aus der BVV

  • Kostenfreies WLAN im Neuköllner Rathaus

    Ali Onur Firat (Bündnis 90/Die Grünen) bringt in der Neuköllner BVV am 10. Mai 2017 einen Antrag ein, der das Bezirksamt zur Einrichtung eines kostenfreien WLAN-Angebotes im Rathaus auffordert. mehr

  • Drogen in Neukölln: Illegalisierung und prekäre Beschäftigung sind Teil des Problems

    Der Drogenkonsum am Bahnhof Neukölln ist unübersehbar. Uns erreichen Anfragen von besorgten Anwohner*innen, deren Kinder in der Nähe zur Schule gehen. Drogenkonsument*innen spritzen sich in der Öffentlichkeit die Substanzen in die Adern, die begleitende Kriminalität zeigt sich unter anderem in der Anzahl der geklauten Fahrräder. Das Bezirksamt schlägt eine Reihe von Maßnahmen vor, die aber lediglich die Symptome des Problems bekämpfen können. mehr

  • Wir wollen die U7 bis zum BER

    Die aktuelle ÖPNV-Infrastruktur ist einer zukünftigen BER-Eröffnung nicht gewachsen. Daher fordern wir die Verlängerung der U7 bis nach Schönefeld. mehr

  • Masern in Neukölln: Eine Aufklärungskampagne für Impfschutz

    2016 erkrankten in Berlin 76 Menschen an Masern. Mit 17 Erkrankungen hatte Neukölln die höchste Anzahl an Masernfällen. Unsere BVV-Fraktionärin Ursula Künning forderte in der BVV am 29. März eine Aufklärungskampagne zum Impfschutz. mehr

  • AfD blockiert die BVV: Eklat um Einberufung des Ältestenrats

    Seit einem halben Jahr sitzt die AfD mit sieben Fraktionären und einer inzwischen Fraktionslosen in der Neuköllner BVV. Die Bilanz: Diskriminierende Redebeiträge, mangelhafte Kenntnis der politischen Strukturen in Land und Bezirk, Blockade von wichtigen Entscheidungen. Auch in der letzten BVV-Sitzung sorgte die AfD-Fraktion wieder für Aufruhr. mehr

  • Grüne Neukölln machen sich für Gesundheit stark

    BVV Neukölln am 29. März 2017: Grüne fordern Kampagne für Masernimpfungen sowie wirksame Maßnahmen zur Entschärfung der Drogensituation an Brennpunkten im Bezirk mehr

  • Grüne Neukölln fordern Umbenennung der Wissmannstraße

    Am heutigen Internationalen Tag gegen Rassismus setzten die Grünen Neukölln ein Zeichen für die Aufarbeitung von Kolonialverbrechen. Die grüne Fraktion in der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung (BVV) fordert die Umbenennung der WIssmannstraße aufbauend auf einem Bürger*innenbeteilgungsprozess. Deshalb wurde die Straße heute schon symbolisch in „Aoua-Kéita-Straße“ umbenannt. mehr

  • Stacheliger Infobrief 2/2017

    Unser neuer Newsletter ist da! Themen dieses Mal: der Umgang mit rechter Gewalt im Bezirk, Lage und Unterbringung von Geflüchteten, das Drogenproblem am Bahnhof Neukölln, das Berliner Stadtwerk und vieles mehr. mehr

  • Stellenausschreibung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n neue*n Mitarbeiter*in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei einem Stellenumfang von durchschnittlich 20 Stunden pro Woche. mehr

  • Stacheliger Infobrief 1/2017

    Unser erster Newsletter im neuen Jahr ist da! Wie immer berichten wir von der letzten BVV, die geprägt war von der Serie rechter Gewalttaten der letzten Monate in Neukölln. Aber es gibt auch gute Nachrichten: Ayla darf bleiben! Und die Neuköllner Grünen haben einen neuen Vorstand. mehr

  • Grüne Fraktion begrüßt Pilotprojekt für Fahrradparken auf Fahrbahnen

    Neue Stellplätze für Fahrräder sollten nicht nur auf dem Gehweg entstehen, sondern auch auf der Fahrbahn – das forderte die Grüne Fraktion 2017 in der Neuköllner BVV. Jetzt zeigt der Antrag Wirkung: Noch im Frühjahr sollen knapp 50 neue Fahrradbügel auf Autoparkplätzen geschaffen werden. mehr

  • Neuköllner Einsatzgruppe "Rechtsextremismus" wird gebraucht!

    Antrag der Grünen Fraktion in der BVV Neukölln vom 25. Januar 2017. Zum Download als PDF-Dokument mehr

  • Neuköllner Einsatzgruppe Rechtsextremismus

    Große Anfrage der Grünen Fraktion in der BVV Neukölln vom 25. Januar 2017. Zum Download als PDF-Dokument mehr

  • Maserninfektionen in Neukölln

    Große Anfrage der Grünen Fraktion in der BVV Neukölln vom 25. Januar 2017. Zum Download als PDF-Dokument mehr

  • BVV Neukölln: Zählgemeinschaft geht gegen rechte Gewalt im Bezirk vor

    Drohungen, Aufrufe zur Gewalt, Brandanschläge – in den vergangenen Monaten hat es in Neukölln vermehrt rechtsmotivierte Übergriffe auf Organisationen und Privatpersonen gegeben. Die Rot-Grüne Zählgemeinschaft thematisiert diese alarmierende Entwicklung in der nächsten BVV-Sitzung. mehr

  • Video: Jahresrückblick 2016

    Hinter uns liegt ein spannendes Jahr: Strohballenrollen auf dem Richardplatz, Plakatieren für den Wahlkampf, auf dem Floß über den Kanal schippern... Für euch haben wir noch mal die schönsten Bilder zusammengestellt. mehr

  • Stacheliger Infobrief 8/2016

    Mit unserem letzten Newsletter in diesem Jahr verabschieden wir uns in die Winterpause. Wie immer berichten wir aus der BVV, die mittlerweile ihre Arbeit aufgenommen hat. Auch auf Landesebene ist der Koalitionsvertrag endlich in trockenen Tüchern und wir geben einen Überblick über die Ergebnisse. mehr

  • BVV Neukölln beschließt Verteilung der Ausschüsse

    In ihrer zweiten Sitzung hat die Neuköllner BVV die Verteilung der Ausschüsse beschlossen. Die Grüne Fraktion wird in dieser Wahlperiode die Vorsitzenden für den Integrationsausschuss sowie für den Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz stellen. mehr

  • Lage von Geflüchteten und Stand der Unterbringung in Neukölln

    Große Anfrage der Grünen Fraktion in der BVV Neukölln vom 7. Dezember 2016. Zum Download als PDF-Dokument mehr

  • Gedenkort für Burak Bektaş: Zählgemeinschaft geht erstes gemeinsames Projekt an

    Der Bezirk Neukölln soll die Einrichtung eines Gedenkorts für Burak Bektaş aktiv unterstützen. Das fordert ein gemeinsamer Antrag von Bündnis 90/Die Grünen und SPD in der BVV am 7. Dezember 2016. Die beiden Fraktionen gehen damit das erste gemeinsame Projekt aus der Zählgemeinschaftsvereinbarung an. mehr

Seite 7 von 19.

Nächster Termin:

Seite 7 von 3.

Kontakt

So erreichst du unsere BVV-Fraktion:

Tel: 030 - 90239-2773
Fax: 030 - 90239-3735
Mail: fraktion@gruene-neukoelln.de

Anschrift:

Karl-Marx-Str. 83
Zimmernummer A462
12040 Berlin

Öffnungszeiten:

  • Montag 11 - 15.30 Uhr
  • Dienstag 9 - 12 Uhr
  • Donnerstag 11 - 14 Uhr
  • Freitag 10 - 13 Uhr

Fraktionsmitarbeiterin:

Carola Scheibe-Köster

Fraktionsreferent

Für Anfragen rund um die Arbeit der BVV-Fraktion, wenden Sie sich an den Fraktionsreferenten:

Igor Fayler
Tel.: 030 902 39 27 73
Mail: igor.fayler(at)gruene-neukoelln.de

Presse

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an unsere Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Jutta Brennauer
Tel. 0157 - 845 73 748
Mail: presse(at)gruene-neukoelln.de