Unsere Grüne Fraktion in der BVV Neukölln

Auf diesen Seiten findest du Informationen rund um die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Neukölln. Neben aktuellen Meldungen aus der BVV und der Vorstellung unserer Fraktionär*innen gibt es hier auch ausführliche Hintergrundinformationen zur Struktur und Arbeitsweise der BVV. Außerdem kannst du unsere Anträge und Anfragen online lesen oder als PDF-Datei herunterladen. Informationen zu unserer aktuellen Zählgemeinschaft mit der SPD findest du hier. Sollten noch Fragen offen bleiben, kannst du dich natürlich jederzeit direkt an die Fraktion wenden.

Aktuelle Meldungen aus der BVV

  • Brexit: Auswirkungen auf Neukölln kompensieren

    Durch den Brexit würde das Gesamtbudget der EU schrumpfen. Eine Kürzung der Fördermittel wäre die Folge. Dies würde in hohem Maße Projekte in Neukölln treffen, die von großer sozial-, kultur- und integrationspolitischer Bedeutung sind. mehr

  • Das Bezirksamt soll Bauende über Naturschutz informieren

    Viele Naturschutzmaßnahmen können leicht umgesetzt werden und doch große positive Effekte erzielen. Diese müssten aber frühzeitig von den Bauenden und Architekt*innen in die Planungen einbezogen werden. mehr

  • Sozial-nachhaltige Beschaffung von Natursteinen

    Der grüne Bezirksverordnete Christian Hoffmann möchte gegen die unfairen Arbeitsbedingungen in der globalen Natursteinindustrie vorgehen. mehr

  • Neukölln – fair und nachhaltig

    Neukölln hat sich auf den Weg gemacht, Fair Trade Town zu werden. Warum faire Produktions- und Handelsbedingungen wichtig sind und was Neukölln damit zu tun hat, erklärt der grüne Bezirksverordnete Christian Hoffmann in diesem Artikel. mehr

  • Stacheliger Infobrief #9/2018

    Unser Oktober-Newsletter ist da. Mit den Themen Mietenpolitik +++ Vorkaufsrecht +++ Vielfalt und Gleichberechtigung in der Politik +++ Neues aus der BVV +++ Neues aus dem Abgeordnetenhaus +++ Fairtrade +++ Fahrradstraßen +++ Wer ist eigentlich Sarah Schneider? mehr

  • Neuköllner BVV beschließt grüne Anträge für fairen Handel

    In der BVV-Sondersitzung am 15. Oktober wurden zwei Anträge der grünen Fraktion beschlossen, die eine Stärkung des fairen Handels im Bezirk fordern. Damit wird die Verwaltung ihrer Verantwortung und Vorbildfunktion bei der Beschaffung ein Stück weit gerechter. mehr

  • Die BVV-Sitzung am 15.10.

    Es ging u.a. um Fairtrade im Bezirksamt, Zero Waste, Säuglingsterblichkeit und einen neuen Bürger*innenpreis für Demokratie und Courage. mehr

  • Die BVV-Sitzung am 26.9.

    Erhalt der Kiezkneipe Syndikat | Rechte Hetze und Gewalt | Unterbringung von geflüchteten Frauen | Menschen mit Behinderungen im RBB-Rundfunkrat | Nächste BVV am 15.10. | Unsere Bürgerdeputierte gewählt mehr

  • Grüne Themen in der Neuköllner BVV am 26.9.

    Geschlechtergerechte Formulare | U-Bahnhöfe für Obdachlose offenhalten | Ausweichstandort für Kinder- und Jugendzentrum „Blueberry Inn“ | Neukölln oder Chemnitz - Neonazis und Rassisten entschieden entgegentreten! mehr

  • Die BVV-Sitzung am 17. September

    Zum zweiten Mal kam die BVV in diesem Monat bereits zusammen. Endlich konnten einige liegengebliebene Anträge, die teilweise noch aus dem Januar stammten, besprochen und beschlossen werden. mehr

  • Die BVV-Sitzung am 5. September

    Am vergangenen Mittwoch wurde die 21. Sitzung der Neuköllner BVV – aufgrund der zahlreichen vertagten Drucksachen – fortgesetzt. Erneut haben einzelne fraktionslose Bezirksverordnete sowie zwei Fraktionen, die Bürger*innen enttäuscht, indem wichtige Entscheidungen zum wiederholten Mal blockiert und verzögert wurden. Lediglich sieben Drucksachen konnten behandelt werden. Doch es gibt auch einiges Positives zu berichten. mehr

  • Stacheliger Infobrief #7/2018

    Unser August-Newsletter ist da! Unter anderem mit den Themen "Rette Deinen Kiez", Milieuschutz, Vorkaufsrecht, BVV-Sitzung am 29.8., Rücktritte in unserer BVV-Fraktion, neue Sozial- und Mieter*innenberatung, neuer muslimischer Friedhof in Neukölln. mehr

  • Die BVV-Sitzung am 29. August

    Die Neuköllner BVV startete nach der Sommerpause mit 65 vertagten Drucksachen aus den vorangegangenen Monaten. Wieder einmal wurde die Konsensliste durch AfD und FDP blockiert, sodass viele Entscheidungen für Neukölln weiter warten müssen. Für den 5. und 17. September sind deshalb außerordentliche BVV-Sitzungen geplant. mehr

  • Rücktritte in der grünen BVV-Fraktion

    Die Bezirksverordneten Karin Nadrowski und Ali Onur Firat haben ihren Rücktritt aus unserer BVV-Fraktion erklärt. Grund dafür sind berufliche und private Veränderungen, die das ehrenamtliche Engagement in der BVV nicht mehr möglich machen. Als Nachrücker*innen folgen Milena Oschmann und Wolfgang Ewert. mehr

  • Grüne Themen in der Neuköllner BVV am 29.8.

    

Zurück aus der Sommerpause erwartet die Neuköllner Bezirksverordneten eine lange Tagesordnung. Viele Drucksachen, die zum Teil noch aus dem ersten Quartal dieses Jahres stammen, müssen abgearbeitet werden. Wir setzen uns für besseren Schutz von Mieter*innen, Fairtrade im Rathaus und eine rasche Umsetzung des Berliner Mobilitätsgesetzes in Neukölln ein. mehr

  • Die BVV-Sitzung am 27. Juni

    In der BVV-Sitzung am 27. Juni ging es um die Einführung von Parkraumbewirtschaftung, den Verkauf des Wohnhauses Sanderstraße 11 und den umstrittenen Newsletter von CDU-Stadtrat Falko Liecke. Die Gruppe der FDP verweigerte sich der Konsensliste, sodass über viele Anträge nicht abgestimmt werden konnte. mehr

  • Mobilitätsgesetz in Neukölln schnell umsetzen

    Am 28. Juni hat das Berliner Abgeordnetenhaus Deutschlands erstes Mobilitätsgesetz beschlossen. „Jetzt kommt es auf die Senatsverwaltung und die Bezirke an, die Vorhaben in konkrete Projekte zu gießen und die Maßnahmen konsequent umzusetzen. Die grüne Fraktion in der Neuköllner BVV steht bereit“, sagt unser Bernd Szczepanski. mehr

  • Parkraumbewirtschaftung in Nord-Neukölln

    Parkraumbewirtschaftung kann sinnvoll sein, um den Parkdruck zu senken, unnötigen Parksuchverkehr zu vermeiden und Falschparker*innen stärker zu kontrollieren. Gemeinsam mit der SPD-Fraktion haben wir in der BVV-Sitzung am 27.6. einen Antrag zu einer Machbarkeitsstudie beschlossen. mehr

  • Eine Queer-Beauftragte für Neukölln!

    Ursula Künning bittet das Bezirksamt in der BVV-Sitzung am 27.6., umgehend eine Stelle für eine*n Queer-Beauftragte*n zu schaffen. mehr

  • Warum ist die Säuglingssterblichkeit in Neukölln so hoch?

    In einer Großen Anfrage thematisiert Ursula Künning in der BVV-Sitzung am 27.6. die Säuglingssterblichkeit in Neukölln. mehr

Seite 4 von 19.

Nächster Termin:

Seite 4 von 3.

Kontakt

So erreichst du unsere BVV-Fraktion:

Tel: 030 - 90239-2773
Fax: 030 - 90239-3735
Mail: fraktion@gruene-neukoelln.de

Anschrift:

Karl-Marx-Str. 83
Zimmernummer A462
12040 Berlin

Öffnungszeiten:

  • Montag 11 - 15.30 Uhr
  • Dienstag 9 - 12 Uhr
  • Donnerstag 11 - 14 Uhr
  • Freitag 10 - 13 Uhr

Fraktionsmitarbeiterin:

Carola Scheibe-Köster

Fraktionsreferent

Für Anfragen rund um die Arbeit der BVV-Fraktion, wenden Sie sich an den Fraktionsreferenten:

Igor Fayler
Tel.: 030 902 39 27 73
Mail: igor.fayler(at)gruene-neukoelln.de

Presse

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an unsere Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Jutta Brennauer
Tel. 0157 - 845 73 748
Mail: presse(at)gruene-neukoelln.de