Wir suchen eine*n Wahlkampfmitarbeiter*in in Teilzeit (15.2. bis 15.6.)

Bündnis 90/Die Grünen Neukölln suchen zum 15.02.2019 eine*n Mitarbeiter*in in Teilzeit (20h/Woche) für den Wahlkampf zum Europäischen Parlament am 26.05.2019. Die Stelle ist bis zum 15.06.2019 befristet.

Hier geht's zur Stellenausschreibung als PDF.

Zu den Aufgaben im Rahmen der Wahlkampfunterstützung gehören insbesondere folgende Bereiche:

  • Mitarbeit im Wahlkampfstab in Neukölln und im Wahlkampfnetzwerk auf Landesebene
  • Mitarbeit bei der Produktion von Wahlkampfmaterial (Flyer, Homepage, Social Media)
  • Terminplanung und -koordinierung
  • Organisation von und Präsenz an Wahlkampfständen
  • Koordinierung und Organisation von Wahlkampfveranstaltungen sowie Unterstützung bei Aktionen
  • Mobilisierung und Einsatzplanung von Ehrenamtlichen und Vernetzung und Kommunikation mit Wahlkampfhelfer*innen

Wir erwarten:

  • Identifikation mit den Zielen von Bündnis 90/Die Grünen und Motivation, sie voranzubringen
  • gute Kenntnis der Berliner Landespolitik, der Neuköllner Kommunalpolitik und der Grünen Programmlage
  • Erfahrungen im Bereich der Veranstaltungsorganisation
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Abenden
  • Kommunikationsstärke und hohe Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit bei einem hohen Maß an Eigenständigkeit

Wünschenswert sind:

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Ehrenamtlichen sind von Vorteil
  • Grafikkenntnisse
  • Führerschein

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches und kreatives Arbeitsfeld
  • spannende Einblicke in die Organisation eines Wahlkampfes auf Landes- und kommunaler Ebene
  • ein engagiertes Team und eine freundliche Atmosphäre
  • flexible Arbeitszeiten

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail an info@gruene-neukoelln.de. Bewerbungsfrist ist der 04.02.2019. Wir streben eine gleichmäßige Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an; Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Wir freuen uns außerdem besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Color und Menschen mit Behinderung.