Sicher über die Straße in Nord-Neukölln

Wer in Neukölln zu Fuß geht, kommt an vielen Kreuzungen in den autogeplagten Kiezen Nord-Neuköllns oft nur schwer oder nicht sicher über die Straße. Zwei Negativbeispiele sind die Kreuzung Treptower Straße/Weserstraße, sowie die Kreuzung Emser Straße/Ilsestraße: In einem Antrag (2018/XX) bittet der Bezirksverordnete André Schulze das Bezirksamt, durch geeignete Querungshilfen an der Treptower Straße die Sicherheit für Fußgänger*innen zu erhöhen. In einer mündlichen Anfrage erkundigt sich der Fraktionsvorsitzende Bernd Szczepanski, wann die bereits 2017 im Verkehrsausschuss angekündigte Absicherung der Kreuzung Emser Straße/Ilsestraße erfolgen soll. Die Gefahrenstelle betrifft insbesondere Schulkinder auf ihrem Schulweg.