Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Am 14. und 25. Januar 2014 trafen sich die Mitglieder des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen Neukölln zu ihrer Mitgliederversammlung. Stolz blicken wir zurück auf einen wahren Diskussions- und Abstimmungsmarathon. Mit nur einer Gegenstimme beschlossen die Anwesenden den Antrag „Ein Feld für Alle – Tempelhofer Freiheit für Berlin“, der sich für ein „Ja“ beim anstehenden Volksentscheid zum Tempelhofer Feld ausspricht. Ein zweiter Antrag der AG Klimawandel fordert ein verstärktes Engagement in der Neuköllner Klimaschutzpolitik. Auch dieser wurde mit nur einer Enthaltung angenommen.

Ein Höhepunkt waren die Wahlen zum Vorstand. Mitglieder des neuen Vorstands sind (auf dem Bild v. links) Christian Hoffmann, Axel von Zepelin (Finanzer), Andreas Audretsch, Francisca Fackeldey, Judith Andres, André Schulze, Karin Nadrowski (stellv. Finanzerin) und (nicht im Bild) Annette Heppel. Die Vorstandsmitglieder Francisca Fackeldey und André Schulze bekleiden wie im letzten Jahr das Sprecher_innenamt. Nicht mehr Teil des Vorstands ist Sofie Krotter. Wir danken Ihr ganz herzlich für ihre erfolgreiche und engagierte Mitarbeit!

Im Anschluss vergab der Kreisverband sein einstimmiges Votum an Andreas Audretsch, sich auf der kommenden Landesdelegiertenkonferenz (LDK) am 29. März in den Parteirat wählen zu lassen. Außerdem wurden unsere Delegierten für die Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) in Dresden vom 7. bis 9. Februar gewählt sowie für die Landesdelegiertenkonferenz (LDK) im März und den Landesausschuss.  

Allen Gewählten wünschen wir alles Gute und viel Erfolg!