Gute und soziale Schulen für Neukölln

Ab August soll das Schulessen für die Klassenstufen 1 bis 6 kostenlos sein. Das hat die rot-rot-grüne Koalition im Dezember beschlossen. In einer großen Anfrage (1284/XX) hakt der grüne Bezirksverordnete Christoph Kopp nach, wie es um die Umsetzung der Kostenfreiheit für Schulessen und Hortbetreuung steht und wo noch Probleme liegen.

Außerdem möchte Kopp in einer mündlichen Anfrage (1304/XX) wissen, wann mit der Auszahlung der sogenannten „Brennpunktzulage“ in Neukölln zu rechnen ist. Diese soll Erzieher*innen und Lehrer*innen, die an Schulen in schwieriger sozialer Lage eingesetzt sind, finanziell besser unterstützen. Zwar war die Zusatzzahlung bereits im vergangenen Jahr im Landeshaushalt vorgesehen, wurde aber bislang nicht ausgezahlt.