Grüne Postkartenaktion startet: Mehr Platz für dein Fahrrad

Bündnis90/Die Grünen Neukölln starten heute eine Postkartenaktion, um auf die mangelhafte Fahrradinfrastruktur im Bezirk aufmerksam zu machen. Die Postkarte bezieht sich auf ein Versprechen von SPD-Baustadtrat Blesing, möglichst schnell neue Fahrradbügel aufstellen zu lassen, sobald an einem Standort Bedarf gemeldet wird. Auf der Karte können Neuköllner Bürger*innen ihren Wunschstandort eintragen und ihn direkt an das Bezirksamt Neukölln schicken. Auch per E-Mail an bau@bezirksamt-neukoelln.de können sich Neuköllner*innen an der Aktion beteiligen.

Dazu erklärt Susanna Kahlefeld, MdA und Grüne Direktkandidatin im Wahlkreis 2: "Wir wollen mit der Aktion ein Zeichen setzen. Man sieht es überall im Bezirk: Neuköllnerinnen und Neuköllner brauchen dringend mehr sichere Abstellmöglichkeiten für ihre Fahrräder. Das Bezirksamt muss endlich tätig werden."

Vor allem an S- und U-Bahnhöfen und an den Hauptverkehrsstraßen fehlen die dringend benötigten Ständer und Bügel. Bündnis 90/Die Grünen haben deshalb vom Bezirksamt gefordert, 400 neue Fahrradbügel in Neukölln aufzustellen. Der Antrag wurde im vergangenen Jahr abgelehnt. Baustadtrat Blesing versprach stattdessen, allen Hinweisen auf konkrete Standorte nachzugehen, an denen Bügel benötigt werden. Mit der Postkartenaktion nehmen Bündnis 90/Die Grünen ihn nun beim Wort. 

Seit Jahren setzen sich Bündnis 90/Die Grünen für ein fahrradfreundliches Neukölln ein. Auch bei der kommenden Wahl wird das Thema eine zentrale Rolle spielen. In Zukunft sollen Bürger*innen die Möglichkeit haben, ihren Bedarf an Stellplätzen online anzumelden. An geeigneten Umsteigebahnhöfen müssen Parkhäuser für Fahrräder geschaffen werden, damit den Menschen der Wechsel zwischen den Verkehrsmitteln noch leichter fällt. Dort, wo kein anderer Platz vorhanden ist, können auch Autoparkplätze in Fahrradstellplätze umgewandelt werden. Einen Überblick über die Grünen Forderungen und Ziele für den Bezirk zum Thema Fahrrad gibt es auf der Sonderseite www.gruene-neukoelln.de/fahrrad.