Termin: 19:00 Uhr

Die BVV stellt ihre Halbzeitbilanz vor

Ort: Raum A 105, Puschkin-Zimmer, Rathaus Neukölln

Weitere Milieuschutzgebiete, die die Menschen vor Verdrängung und drastischen Mietpreissteigerungen schützen, neue Fahrradstraßen und Fahrradständer, die das Radfahren im Bezirk sicherer und angenehmer machen, eine bezirkliche Nachhaltigkeitsbeauftragte, die über Nachhaltigkeitsprojekte informiert und eigene ins Leben ruft. Das sind nur drei Beispiele dafür, wie Bezirkspolitik konkrete Verbesserungen für Mensch und Umwelt erwirken kann. In der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung von Neukölln (BVV), engagieren wir – eine 9-köpfige bündnisgrüne Fraktion – uns in Fachausschüssen, Beiräten und der BVV für ein soziales, offenes und nachhaltiges Neukölln.

Am Dienstag, den 28.5., möchten wir zur Halbzeit dieser Wahlperiode unsere bisherige Arbeit vorstellen und alle eure Fragen zu Bezirkspolitik beantworten. Immer wieder gehen unsere Anträge auf die Diskussionen in diversen Gruppen zurück oder sind inspiriert durch das Engagement in den Arbeitsgemeinschaften. Deshalb freuen wir uns, nach einem Sprint durch unsere bisherigen (bezirks-)politischen Initiativen/Erfolge/Projekte, eure Vorstellungen grüner Politik in Neukölln kennenzulernen.

Hier geht's zur Übersicht der grünen Erfolge in der ersten Hälfte der Legilslaturperiode.